Slider

„Wir brauchen die Kleinen!“ – SPD-Landtagsabgeordnete Barbara Hackenschmidt zum „Welttag der Umwelt“

SPD-Landtagsabgeordnete Barbara Hackenschmidt - für die Umwelt und für unsere Zukunft.

SPD-Landtagsabgeordnete Barbara Hackenschmidt – für die Umwelt und für unsere Zukunft.

Der 5. Juni ist der „Welttag der Umwelt“ – ein Aktionstag mit unterschiedlichen Veranstaltungen, Aktio-nen und Maßnahmen zum Schutz der Umwelt, mit dem Ziel das Bewusstsein für den schonenden Um-gang mit der Umwelt und die nachhaltige Entwicklung zu stärken. Bereits am 5. Juni 1972, dem Eröff-nungstag des ersten Weltumweltgipfels in Stockholm, erklärten die Vereinten Nationen und vier Jahre später auch die Bundesrepublik Deutschland den 5. Juni zum jährlichen „Tag der Umwelt“.

Um eine ökologische Katastrophe zu vermeiden, müssen wir bei den Kleinsten – den Insekten in ihrer breiten Artenvielfalt beginnen. Für den Erhalt der Kleinen wird unser Landschaftsbild inzwischen wieder vermehrt durch Windschutzstreifen mit Baum- und Heckenbewuchs geprägt. Es wird Lebensraum für Insekten geschafft und Äcker werden gegen Bodenerosion geschützt.

Doch, wir können alle etwas für unsere Umwelt und für den Erhalt der Kleinsten tun! Sie haben einen Garten? Verzichten Sie bitte auf Pestizide! Schaffen Sie einen Garten den Bienen, Hummel, Schmetterlinge und andere Bestäuberinsekten lieben. Auch allerlei Balkonpflanzen helfen unseren Insekten. Denn sterben die Kleinen, stirbt irgendwann auch der Mensch. Die Pflanzen, die wir zum Leben brauchen, können sich ohne Bestäuberinsekten nicht fortpflanzen. Helfen Sie jetzt mit!

Da ich mich speziell für den Erhalt unserer Bienen einsetze und auch mit Imkern in engem Kontakt stehe, finden Sie Tipps und einen Pflanzkalender hier in meinem „Bienenflyer“ oder in meinem SPD-Bürgerbüro in der Grenzstraße 33 in Finsterwalde.

Veranstaltungshinweise – Da können Sie mich treffen:

In nächster Zeit bin ich auf Wochenmärkten unterwegs und möchte mit Ihnen ins Gespräch kommen.

 

20.08. – 1. Kneipenquiz in Herzberg

 

21.08. – Gesprächsrunde mit Dr. Frauke Hildebrandt und Barbara Hackenschmidt (MdL)


Ich freue mich über Ihre Unterstützung!


Links