Slider

Veranstaltung am 22. November 2018 in Finsterwalde zum Thema: Ehrenamtliches Engagement: Beitrag für regionale Identität

Finsterwalde. Immer mehr Brandenburger engagieren sich freiwillig und wollen ihr Land mit gestalten. „Auch in Elbe-Elster agieren viele Bürgerinnen und Bürger ehrenamtlich für die Gemeinschaft, für ein gelungenes Miteinander, die Aufrechterhaltung von Traditionen und noch vieles mehr“, weiß SPD-Landtagsabgeordnete Barbara Hackenschmidt, die selbst in zahlreichen Vereinen aktiv ist.

Oft wird die Arbeit der Ehrenamtler unterschätzt oder gar übersehen. Jedoch ist das Ehrenamt in und für unsere Gesellschaft unverzichtbar. Für dieses Engagement ehrt jedes Jahr Barbara Hackenschmidt Ehrenamtler und dankt ihnen persönlich, denn: „Ehrenamt gebührt Ehre – und Ehrenamt ist ein wichtiger Teil für eine lebenswerte Heimat. Gemeinsam sind wir stark!“

Sie möchten sich auch ehrenamtlich in einen der zahlreichen Vereine oder Hilfsorganisationen in der Region einbringen? Sie sind schon ehrenamtlich aktiv und wollen Erfahrungen und Ideen austauschen? Oder möchten Sie einfach mehr über das Thema „Ehrenamtliches Engagement“ erfahren?

Dann lassen Sie sich diese Veranstaltung nicht entgehen und fühlen sich herzlich eingeladen!

Ehrenamtliches Engagement: Beitrag für regionale Identität
am Donnerstag, 22. November 2018, ab 16 Uhr
in der Gaststätte „Zur Erholung“, Rosa-Luxemburg-Str. 77 in 03238 Finsterwalde

Mit Ihnen sprechen und diskutieren unter anderem Barbara Hackenschmidt (MdL); Manfred Bauer, Staatskanzlei Brandenburg, Leiter der Koordinierungsstelle für bürgerschaftliches Engagement zur „Bedeutung des Ehrenamtes“; Lutz Modrow, Ehrenamtlicher Bürgermeister von Massen zu „Ehrenamt im kommunalen Raum“ und viele andere.

Weitere Informationen finden Sie beim Veranstalter, der Friedrich-Ebert-Stiftung, unter:
www.fes.de/veranstaltungen
Den Flyer dieser Veranstaltung finden Sie hier.

Aus organisatorischen Gründen wird bis zum 21.11.2018 um eine kurze Anmeldung per Fax an: (0331) 275 88 18 oder per E-Mail an: anmeldung.potsdam@fes.de oder im Internet mit ein paar Klicks auf https://www.fes.de/veranstaltungen/?Veranummer=230294 gebeten.

Auch kurz Entschlossene sind gern gesehen! Der Eintritt ist frei.

Veranstaltungshinweise

Im nächsten Jahr finden wieder von Barbara Hackenschmidt organisierte Fahrten in die Landeshauptstadt und in den Landtag statt.



Links