Slider

Naturschutzgebiet Loben

In der südbrandenburgischen Gemeinde Hohenleipisch liegt ein geschichtsträchtiges Moorgebiet – das Naturschutzgebiet Loben. Mit etwa 670 Hektar steht nicht einmal die Hälfte des Lobens unter Naturschutz.

Bei Veranstaltungen, Wanderungen und Kremsertouren erfahren Besucher mehr über die Geschichte des Moorgebietes und die Fauna und Flora. Eine Sage erzählt, dass im Loben eine Burg untergegangen sein soll. Die Geschichte dazu berichten gern die „Lobenburger“, der ortsansässige Verein für Heimat und Historie.

Am 1. November können Besucher gemeinsam mit den „Lobenburgern“ das Gebiet erkunden und sich anschließend beim Picknick stärken.

Weitere Informationen erhalten Sie auf den Internetseiten:
www.lobenburger.de
www.reiseland-brandenburg.de/reiseziele/elbe-elster-land/details/id/351696/theme/event.html

Zurück zur Seite

Veranstaltungshinweise – Da können Sie mich treffen:

In nächster Zeit bin ich auf Wochenmärkten unterwegs und möchte mit Ihnen ins Gespräch kommen.

 

20.08. – 1. Kneipenquiz in Herzberg

 

21.08. – Gesprächsrunde mit Dr. Frauke Hildebrandt und Barbara Hackenschmidt (MdL)


Ich freue mich über Ihre Unterstützung!


Links