Slider

„Barbara Hackenschmidt vor Ort, wo der Schuh drückt“

Bei Voestalpine Wire Germany GmbH – Steffen Dibow, Barbara Hackenschmidt und Roland Ruben

Landtagsabgeordnete informiert sich bei Betriebs- und Einrichtungsleitern in Finsterwalde

Finsterwalde. Unter dem Motto: „Barbara Hackenschmidt vor Ort, wo der Schuh drückt“, besucht die Landtagsabgeordnete Unternehmen und Einrichtungen in Elbe-Elster. Dabei macht sie sich ein Bild von den Gegebenheiten am jeweiligen Betätigungsfeld und kommt mit Betriebs- und Einrichtungsleitern ins Gespräch. Nah dran am Geschehen möchte sie erfahren „Wo der Schuh drückt“.

Neben Spiel und Spaß mit den Jüngsten, besichtigte die Politikerin die Räumlichkeiten der Finsterwalder Kita „Regenbogen“. Platz für 64 Kinder aller Nationen und Glaubensrichtungen bietet die Einrichtung, die sich in Trägerschaft der evangelischen Trinitatis-Kirchengemeinde Finsterwalde befindet.

Die vor über 50 Jahren begonnene Drahtproduktion in der Sängerstadt, hält die Voestalpine Wire Germany GmbH mit neuen Technologien und Herstellungsverfahren aufrecht. Mit Geschäftsleiter Roland Ruben sprach Barbara Hackenschmidt über den Einfluss der Strompreise auf die Wettbewerbsfähigkeit der hier erzeugten Produkte sowie die weiteren Herausforderungen der Fachkräftesicherung und den Chancen der Digitalisierung in allen Bereichen.

Im Bestattungsinstitut Kurzawa erfuhr die Landtagsabgeordnete, dass das Finsterwalder Familienunternehmen nicht erst im Trauerfall hilfreich zur Seite steht. Von der finanziellen Absicherung des letzten Weges bis hin zur Bestattungsvorsorge berät Inhaberin Dipl.-Ing. Gabriele Kurzawa schon im Vorfeld.

„Nur wenn ich mir ein jeweiliges Bild vor Ort mache und mit den Verantwortlichen der Einrichtungen und Betriebe ins Gespräch komme, sehe ich, ob alles in den richtigen Bahnen läuft oder wo Handlungsbedarf besteht“, berichtet Barbara Hackenschmidt und dankt für die offenen Worte. Sie wird diese Besuchsreihe in ihrem Wahlkreis weiter fortführen.

Haben Sie den Wunsch mit mir ins Gespräch zu kommen oder möchten Sie Ihre Einrichtung vorstellen? Melden Sie sich in meinem Bürgerbüro unter Rufnummer: 03531 703387 oder schreiben Sie mir eine E-Mail an: barbara.hackenschmidt@spd-fraktion-brandenburg.de

Veranstaltungshinweise – Da können Sie mich treffen:

03.06. – Landtagsbesuch mit Schifffahrt
Besichtigen Sie die den Landtag und erleben Sie Potsdamer Sehenswürdigkeiten vom Wasser aus.

Weiterlesen…

 


Ich freue mich über Ihre Unterstützung!


Links