Slider

„Was würde Regine dazu sagen?“ – Bürgergespräch mit SPD-Landtagsabgeordnete Hackenschmidt

Barbara Hackenschmidt (MdL)

Massen. „Was würde Regine dazu sagen?“ – nur wenige kannten „Mutter Courage des Ostens“ so gut, wie die SPD-Landtagsabgeordnete Barbara Hackenschmidt. Als ihre Büroleiterin in Finsterwalde, brachte Dr. Regine Hildebrandt sie auf ihren politischen Weg. „Ihr Engagement und ihre Leidenschaft mit der Politik etwas für die Menschen zu bewegen, steckten an“, berichtet die Landtagsabgeordnete.

Barbara Hackenschmidt lädt zum Bürgergespräch unter dem Motto „Was würde Regine dazu sagen?“ am 9. Mai, 18 Uhr, in das Restaurant „Zum Erblehngut“ in die Dorfstraße 9 in 03238 Massen ein. Zur Unterstützung ist Dr. Frauke Hildebrandt, Tochter der früheren brandenburgischen Sozialministerin Dr. Regine Hildebrandt, zu Gast. „Ich freue mich auf rege Beteiligung und anregende Gespräch mit Ihnen“, so die Politikerin aus Leidenschaft.

Veranstaltungshinweise – Da können Sie mich treffen:

Ich freue mich über Ihre Unterstützung!


Links