Slider

Klasse (Eigen-)Leistung

Vereinsvorsitzender Ludwig Otto begrüßt den Präsidenten des Landesangelverbandes Brandenburg Günter Baaske am Vereinsbungalow des Angelsportverein Sängerstadt Finsterwalde.

Vereinsvorsitzender Ludwig Otto begrüßt den Präsidenten des Landesangelverbandes Brandenburg Günter Baaske am Vereinsbungalow des Angelsportverein Sängerstadt Finsterwalde.

Bad Erna. Die Mitglieder des Angelsportverein Sängerstadt Finsterwalde e.V. tauschten ihre Angeln gegen Handwerkszeug und packten kräftig an. Nun steht ihr Toilettenhaus mit Waschgelegenheit am Vereinsbungalow in Bad Erna. Zum Bauabschluss mit Einweihungs-Grillerchen waren auch SPD-Landtagsabgeordnete Barbara Hackenschmidt und der Präsident des Landesangelverbandes Brandenburg Günter Baaske eingeladen und überzeugten sich vom handwerklichen Geschick der Mitglieder.

„Dank der guten Zusammenarbeit mit der Baubehörde vom Landkreis, der Stadt Doberlug-Kirchhain, dem WAV, dem Planungsbüro Nestler und der E&G Projektagentur kamen wir zügig zum Ergebnis. Finanziell wurde wir durch das Land Brandenburg mit 5000 € Fördermittel unterstützt. Bereits beim Kauf des Bungalow unterstützten uns die Sparkasse Elbe-Elster und der Kreisangelverband Finsterwalde. Ein großes Dankeschön an alle Helfer!“, freut sich Vereinsvorsitzender Ludwig Otto über das Geschaffte.

„Durch Eigeninitiative, die gute Zusammenarbeit mit den Behörden und die Unterstützung durch die Firmen konnte der Angelsportverein sich ein Stück ´Selbstverständlichkeit` in Form des Toilettenhauses schaffen. Klasse Arbeit und beispielgebend für andere Projekte!“, loben Hackenschmidt und Baaske diese Leistung. „Sehr gern habe auch ich dieses Projekt unterstützt und stehe auch anderen gern helfend zur Seite!“, fügt die SPD-Landtagsabgeordnete hinzu.

 


Ich freue mich über Ihre Unterstützung!


Links