Slider

Ihr Ehrenamt tut unserer Gesellschaft gut!

Silvia Zimmermann aus Ziesar mit Bürgermeister Dieter Sehm (SPD) bei der Auszeichnungsveranstaltung in der Staatskanzlei.

Silvia Zimmermann aus Ziesar mit Bürgermeister Dieter Sehm (SPD) bei der Auszeichnungsveranstaltung in der Staatskanzlei.

Mit einem Empfang in der Staatskanzlei ehrten am 8. Dezember, anlässlich des „Internationalen Tag des Ehrenamtes“, Ministerpräsident Dietmar Woidke und Landtagspräsidentin Britta Stark Ehrenamtler des Landes Brandenburg.

Bereits zum 14. Mal fand der feierliche Empfang in der Staatskanzlei statt. Stellvertretend für die zahlreichen Ehrenamtler aus ganz Brandenburg, nahmen 100 von ihnen sowie alle Minister des Kabinetts an dieser Veranstaltung teil.

Auch Silvia Zimmer, für ihr herausragendes Engagement von der Landtagsabgeordneten Barbara Hackenschmidt vorgeschlagen, wurde mit diesem Empfang geehrt. Mit den Worten: „Ihr Ehrenamt tut unserer Gesellschaft gut!“, begründete Barbara Hackenschmidt ihren eingebrachten Vorschlag. Mit wenigen Zeilen verdeutlichte sie ihre Leistungen: „Silvia Zimmermann – mannigfach für Ziesar seit über 20 Jahren herausragend ehrenamtlich aktiv. Antidrogenprojekte und sinnvolle Freizeitgestaltung für Heranwachsende, geschichtliche Aufarbeitung Ziesar mit diversen Ausstellungen oder naturkundliche Führungen – mit Herz, Seele und Verstand zeigt sie Heimat, Natur und Kultur und will diese erhalten.“

Und wahrlich treffend sind diese knappen Worte für die überragenden ehrenamtlichen Leistungen der Autorin und Heimatforscherin. Mehrere Bücher zur Geschichtsaufarbeitung entstammen ihrer Feder sowie Zuarbeiten von Text- und Bildmaterialien einiger Printmedien.
Bei der Vorbereitung und Durchführung zahlreicher Aktionstage der AG Städte mit historischen Stadtkernen in Ziesar wirkte Silvia Zimmermann mit, diverse Ausstellungen brachte sie auf den Weg.

Und auch für Kinder und Jugendlichen ist die zweifache Mutter da. Sei es unter anderem als Initiatorin des Kinder- und Jugendweihnachtsmarktes oder als Leiterin zur Durchführung des Kinderfilmfestes des Landes Brandenburg in Ziesar. Die Vorsitzende des Kultur- und Heimatvereins wird dabei tatkräftig von Vereinskollegen unterstützt.

„Dieses jahrelange, herausragende Engagement und die Hingabe für Ziesar und Einwohner ist nicht selbstverständlich! Silvia Zimmermann und ihre Leistungen sind nicht wegzudenken und zum Glück denk sie noch lange nicht ans Aufhören“, freut sich Barbara Hackenschmidt und dankt auch an dieser Stelle nochmals für ihren ehrenamtlichen Elan.

Der Tisch von Silvia Zimmermann zur Auszeichnungsveranstaltung in der Staatskanzlei.

Der Tisch von Silvia Zimmermann zur Auszeichnungsveranstaltung in der Staatskanzlei.


Ich freue mich über Ihre Unterstützung!


Links