Slider

Bildungsreise in die Stadtregion Krakau

Barbara Hackenschmidt (MdL)

Finsterwalde./Krakau. „Die Mitgliedstaaten der EU. Das Beispiel Polen“ – ist Thema von zwei Bildungsreisen, die die Europapolitische Sprecherin Barbara Hackenschmidt in diesem Jahr als Seminarleiterin für das DEPB begleitet. Auf dem Plan stehen neben einem politischen Stadtrundgang durch das UNESCO-Weltkulturerbe und einem Gespräch im Rathaus der Stadt Krakau zu Fragen der Kommunalpolitik, unter anderem auch Führungen durch die Gedenkstätte Auschwitz und das ehema-lige jüdische Stadtviertel Kazimierz.

„Die Eindrücke aus Politik, Bildung und Geschichte werden die Tage in der Stadtregion Krakau unvergesslich machen“, freut sich Barbara Hackenschmidt auf die Fahrten und interessante Gespräche mit den Teilnehmern.

Die Bildungsreisen finden vom 03.06. bis 07.06.2018 und vom 19.08. bis 23.08.2018 statt. Der Abfahrtsort ist jeweils Finsterwalde. Nur noch wenige freie Plätze stehen noch zur Verfügung.

Für Rückfragen und Anmeldungen steht Ihnen das SPD-Bürgerbüro gern telefonisch unter Rufnummer 03531 703387 oder persönlich in der Grenzstraße 33 in Finsterwalde zur Verfügung.

Veranstaltungshinweise

Im nächsten Jahr finden wieder von Barbara Hackenschmidt organisierte Fahrten in die Landeshauptstadt und in den Landtag statt.



Links