Slider

Barbara Hackenschmidt informiert Kitas und Eltern

Barbara Hackenschmidt (MdL)

Liebes Kita-Team, liebe Eltern,
bei meinen Wahlkreisbesuchen habe ich in Gesprächen mit Leiterinnen und Erzieherinnen immer wieder auch die Probleme in den Kitas besprochen und freue mich um so mehr, dass wir in unserem Regierungshandeln nun entsprechende Schwerpunkte des Koalitionsvertrages umsetzen.

Zu Beginn der Wahlperiode haben wir, die SPD-Landtagsfraktion, im Koalitionsvertrag mit der Fraktion „Die Linke“ den Schwerpunkt „mehr Geld für Bildung“, d.h. mehr Geld für Kitas festgeschrieben. Konkret: Der Kita-Betreuungsschlüssel wird für die Jüngsten auf 1:5 und für die 3- bis 6-Jährigen auf 1:11 verbessert. Nach einem ausführlichen Diskussionsprozess steht nun unser Kita-Paket mit dem Schwerpunkt „Verbesserung der Qualität“ fest.
Ab August 2015 begann die stufenweise Umsetzung und bis 2018 werden insgesamt 1.500 zusätzliche Kita-Erzieherinnen und -Erzieher eingestellt.
Ab September 2017 wird die „Kiez-Kita“ für etwa 100 Einrichtungen im ganzen Land eingeführt. Hierfür stellen wir für das Haushaltsjahr 2017 zunächst 1,5 Mio. Euro bereit. Ab 2018 werden Kiez-Kitas dann dauerhaft mit 5 Mio. Euro jährlich gefördert.

Die Qualität unserer Kitas hängt auch von ihrem baulichen Zustand ab. Im Kommunalen Investitionsprogramm (KIP) wird ein weiterer Schwerpunkt „Kita“ in Höhe von 10 Mio. Euro für die Jahre 2018 und 2019 aufgenommen. Sollten in den anderen KIP-Bereichen die veranschlagten Fördersummen komplett abfließen, wird das Finanzvolumen des Gesamtprogramms entsprechend aufgestockt.

Wir wollen noch in dieser Legislaturperiode die inhaltliche und organisatorische Qualität der Einrichtungen verbessern. Dazu muss das zuständige Personal (Kita-Leitung) entsprechende Freiräume erhalten, die sich unter den aktuellen Bedingungen nur schwer realisieren lassen. Ab September 2017 werden dazu die notwendigen Finanzen bereitgestellt.

Den Wunsch nach finanzieller Entlastung der Eltern nehmen wir sehr ernst. Auf der anderen Seite ist qualitativ hochwertige, frühkindliche Bildung und Betreuung, die Kindern den erfolgreichen Start ins Leben ermöglicht, ohne eine angemessene Mittelausstattung nicht möglich. Aus diesem Zielkonflikt heraus wird die SPD-Landtagsfraktion eine Kita-Kommission „KitaPlus“ aus Fachpolitikern und Bildungsforschern berufen. Diese diskutieren über mögliche Konzepte im Spannungsfeld zwischen Qualitätssteigerung und finanzieller Entlastung von Eltern, mit dem Ziel einer schrittweisen Entlastung der Familien von den Kitagebühren und die konsequente Erhaltung bzw. Verbesserung der Qualität.

Mit diesem Brief, der unseren Kitas zugeht, möchte ich Sie über den aktuellen Stand zum Thema Kita informieren und bin auch in Zukunft Ihre Ansprechpartnerin.

Mit herzlichen Grüßen
Ihre
Barbara Hackenschmidt

Veranstaltungshinweise – Da können Sie mich treffen:

28.03. – Frauentagsfahrt „Elbe-Elster-Rundreise“
Begeben Sie sich anlässlichen des Internationalen Frauentages mit dem Bus auf eine Rundreise durch den Landkreis Elbe-Elster.

Weiterlesen…

 

16.05. – Landtagsbesuch mit Schifffahrt
Besichtigen Sie unseren Landtag und erleben Sie Potsdam vom Wasser aus.

Weiterlesen…

 

03.06. – Landtagsbesuch mit Schifffahrt
Besichtigen Sie die den Landtag, nehmen Sie an einer Plenarsitzung teil und erleben Sie Potsdamer Sehenswürdigkeiten vom Wasser aus.

Weiterlesen…

 

 


Ich freue mich über Ihre Unterstützung!


Ich suche Ihr Lieblings-Koch-und Backrezept!

Links